Kinderwunschzentrum Altonaer Strasse Hamburg - Gynaekologicum
14378
home,page-template-default,page,page-id-14378,bridge-core-1.0.4,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,vertical_menu_enabled,,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-20.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_advanced_footer_responsive_768,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Wir sind weiterhin für Sie da !

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie haben wir den Ablauf in unserem Kinderwunschzentrum angepasst.

Wir beraten Sie über die aktuellen Empfehlungen der regionalen und internationalen Fachgremien zu speziellen Fragen bei Kinderwunsch.

Wir bitten wir Sie Folgendes zu beachten:

Sollten Sie Symptome wie Husten, Schnupfen, Fieber, Muskel- und Gelenkschmerzen, Kurzatmigkeit  und/oder einen grippalen Infekt haben, bitten wir Sie, sich telefonisch mit uns in Verbindung zu setzen. Bitte kommen Sie nicht persönlich zu uns in die Praxis.

Bitte bringen Sie keine Kinder mit sowie keine Begleitpersonen, die für die Behandlung nicht zwingend notwendig sind.

Bitte desinfizieren Sie sich am Empfangstresen die Hände und halten Sie stets Abstand zu anderen Patienten.

Auf der Basis der bisher bekannten Daten und Mitteilungen (insbesondere aus China) geht das Virus bei eine Schwangerschaft nicht auf den Embryo über. Das macht verständlich, dass es auch keine Hinweise auf fruchtschädigende Einflüsse durch das Virus gibt (vgl. hierzu Artikel im Deutschen Ärzteblatt vom 20.3.2020).

Wir arbeiten mit geänderten Sprechzeiten und versuchen die Termine so zu legen, dass keine Wartezeiten auftreten.

Wir achten darauf, dass nur wenige Patienten auf einmal in unserer Praxis sind.

Der Laborbereich ist räumlich vom Bereich der Sprechstunde durch eine Etage getrennt.

Wir haben unser Team (u.a. 7 Ärztinnen und Ärzte) in zwei Gruppen eingeteilt, welche wöchentlich abwechselnd entweder in der Praxis oder von zu Hause arbeiten. Somit besteht bei einer auftretenden Infektion die Möglichkeit, das Team auszuwechseln und den Betrieb nahtlos fortzuführen.

Das bedeutet aber auch, dass Sie möglicherweise bei den Terminen vor Ort nicht Ihre betreuende Ärztin/Arzt antreffen werden.

Wir führen Beratungsgespräche nunmehr auch telefonisch oder per Videosprechstunde durch. Termine, bei denen Ihre Anwesenheit notwendig ist, werden selbstverständlich weiterhin möglich sein.

Geplante und begonnene Behandlungen können durchgeführt werden. Allerdings muss das in jedem Einzelfall mit Ihrer Ärztin/Arzt eingehend besprochen und dann entschieden werden. Zyklusüberwachungen sollten im Moment auf das absolut erforderliche Mindestmaß reduziert werden. Sollten Sie es wünschen Behandlungen wie IVF/ICSI/Kryo-Transfers zu verschieben, so ist das jederzeit möglich.

Wir sind weiterhin telefonisch oder online erreichbar.

Behandlungen zu einem späteren Termin können dennoch aktuell vorbereitet werden.

Nötige Unterlagen werden zugeschickt. Erstgespräche führen wir gern auch „online“ durch.

Der monatliche Info-Abend wird als Video-Konferenz gestaltet. Melden Sie sich dazu bitte per E-Mail an.

 

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team vom Kinderwunschzentrum Altonaer Straße

SERVICE

Termine online

Termine online

Terminvereinbarungen für das erste Beratungsgespräch sind bei uns auch online möglich. Bitte wählen Sie dazu Ihren Arzt und Ihren Wunschtermin aus.
Aufgrund der Vielzahl von Anfragen bitten wir Sie den Patientenfragebogen dann innerhalb von 4 Arbeitstagen an uns zurückzusenden.

Infoabende

Informationsabende für interessierte Kinderwunschpaare finden alle 4 Wochen im Seminarraum unserer Praxis statt. Dies ist in der Regel der erste Donnerstag im Monat. Start ist 19:00 Uhr. Wir stellen die Termine auf unsere Homepage.
Eine Voranmeldung oder auch eine telefonische Anmeldung ist nicht notwendig.

Rezepte online

Rezepte online

Hier können Sie Folgerezepte für Medikamente anfordern. Diese müssen bereits einmal in der Praxis für Sie verordnet worden sein.
Wenn Sie ein neues Rezept benötigen, können Sie dies hier online mitteilen.
Das Rezept liegt dann am Folgetag (Mo-Fr) abholbereit in der Praxis.
Eine Zusendung des Rezeptes ist möglich, wenn wir von Ihnen einen frankierten Rückumschlag haben und wenn Ihre Krankenversichertenkarte im laufenden Quartal in unserer Praxis eingelesen wurde.

Meldung 1. Zyklustag

Wenn mit Ihnen bereits besprochen wurde, welche Behandlung erfolgen soll und auch die bürokratischen Dinge dazu bereits erledigt sind, können sie hier Ihren ersten Zyklustag melden. Wir melden uns dann mit einem Terminvorschlag für die erste Ultraschall-Untersuchung.

Meldung 1. Zyklustag
Downloads

Downloads

Hier finden Sie Informationen und Einwilligungen zu unseren Behandlungsmöglichkeiten. Sie können das Informationsmaterial und die notwendigen Formulare herunterladen und ausdrucken.